Eine Kindheit in Frankreich
1952 - 1958

'Ungeteerte Straßen - Eine Kindheit in Frankreich 1952 bis 1958'

Mit großräumig urteilsfreiem Staunen, gelegentlich untermalt von Trauer und Bitterkeit, dann wieder mit Zärtlichkeit und wilder Hoffnung, führt uns Scappini in Sprache und Rhythmus heran an die unbefangene Nichtaufgehobenheit eines Kindes, das in einer verlogenen Zeit in einer untergründig zerrissenen Familie heranwächst. Die Widersprüchlichkeit der Welt überfordert nicht nur, sie schmerzt. Die Möglichkeiten, die sich auftun, verlocken nicht bloß, sie sind selbst Abenteuer.

Scappini, Gérard
Pendragon Verlag
Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Erschienen am 21.06.2017
(kartoniertes Buch)  17,00 € (inkl. MwSt.)

ISBN/EAN: 9783865325884
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 19 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Hörbuch

Eine ganz besondere audiomediale Ergänzung seines Buches ist Scappini mit seinem Hörbuch gelungen. Der Klang seiner Stimme mit seinem unverfälschten authentischen südfranzösischen Akzent läßt den Hörer die Kindheit von Pascal in Toulon am Mittelmeer nun auch klanglich emotional miterleben. 

gelesen vom Autor
Scappini, Gérard
kreakom: edition nationalpark radio
ISBN 978-3-00-073787-9
2 CD's  
CD 1: 64:34 Minuten
CD 2: 61:36 Minuten
Sprache: Deutsch
Erhältlich ab November 2022
14,50 € unverb. Preisempfehlung